Die Schule hat ihren Anteil an den Spenden aus dem Unicef-Schullauf vom Oktober 2012 in Höhe von etwa 2500 EUR großzügig dem, Förderverein zur Verfügung gestellt. Dazu kommen die Mitgliedsbeiträge und - in Absprache - Spendeneinnahmen aus Veranstaltungen des Elternbeirats.

Der Förderverein bemüht sich darüber hinaus, Sponsoren aus der Wirtschaft zu gewinnen. Für hilfreiche Hinweise und Hilfe beim Knüpfen entsprechender Kontakte sind wir immer dankbar.

Bisher durchgeführte bzw. bezuschusste Projekte

  1. Aquarium-Projekt 4. Klasse (400 EUR)
  2. Zuschuss zum Schullandheimaufenthalt 4. Klasse (400 EUR)

Laufendes Projekt

Zuschuss für eine mobile Musik-/Lautsprecheranlage (gefördert durch den Bezirksausschuss 19 – ca. 300 EUR)

Diskutierte / geplante Projekte

  1. Verringerung der Lärmbelastung in den Klassenzimmern, zum Beispiel durch Zimmerpflanzen oder das Anbringen schallschluckender Vorhänge und Wandtafeln (ca. 1000 Euro)
  2. Anschaffung einer Mikrofon-/Lautsprecheranlage für den Einsatz in den Klassenzimmern (ca. 15 000 Euro)
  3. Umgestaltung des Pausenhofs: Klettergerüst, Spiele, Sportgeräte (ca. 20 000 Euro)
  4. Zuschuss für den Einsatz zusätzlicher sozialpädagogischer und schulpsychologischer Fachkräfte (ca. 6000 Euro pro Jahr)

Einen Antrag auf Förderung eines Projekts kann jeder stellen - auch Personen, die keine Vereinsmitglieder oder Angehörige der Schule sind. Anträge sollten aber immer über die Schulleitung oder den Klassenlehrer gestellt werden, um sicherzustellen, dass das Projekt ins Schulkonzept passt.

Wenn Sie einen Antrag zur Förderung eines Projekts stellen möchten, finden Sie das Antragsformular im Anhang zu diesem Artikel.