Der Zweck des Vereins ist ganz allgemein die Förderung von Bildung und Erziehung an der Grundschule an der Zielstattstraße. Das kann auf ganz verschiedene Weise geschehen.

Mögliche Beispiele:

  • Finanzielle Unterstützung von schulischen Veranstaltungen, z.B. Projekttagen, Vorträgen, sportlichen, musischen und kreativen Maßnahmen, Schulkonzerten und -festen
  • Beihilfen für Ausflüge, Studienreisen, Schullandheimaufenthalte, Schülerhilfe
  • Unterstützung von Arbeitsgemeinschaften und Sonderprogrammen
  • Beschaffung von Büchern, Spielen, Sportgeräten, Medien oder Lern-Software
  • Beschaffung von technischer Ausstattung und Möbeln für Unterrichtsräume
  • Beschaffung von Pflanzen und Gartenmöbeln für den Schulhof oder den Schulgarten
  • Förderung von Weiterbildungsmaßnahmen für Lehrer
  • Finanzierung von Praktikantenstellen oder Hilfskräften

Über die Förderanträge entscheidet der Vorstand gemäß der Satzung und berichtet darüber in Mitgliederbriefen und auf der jährlichen Mitgliederversammlung.

Zu den Aufgaben des Fördervereins gehört auch

  • die Information der Mitglieder über laufende und geplante Projekte,
  • die Gewinnung von Sponsoren,
  • die Pflege der Beziehungen zur Schulleitung, zum Lehrerkollegium und zum Elternbeirat sowie
  • die Vertretung der Interessen der Schule nach außen

Eine Übersicht durchgeführter und geplanter Projekte finden Sie unter  Projekte.